Hund zur Pflege

Gerne nehmen wir Hunde zur Pflege (Urlaubsbetreuung) bei uns auf.
Allerdings muss Ihr Hund einige Voraussetzungen erfüllen:

  • er sollte hunderverträglich sein, da ich selbst Hunde habe 
  • ich habe einen 11-jährigen Sohn. Dieser ist zwar sehr nett zu den Tieren, Ihr Hund sollte aber freundlich zu Kindern sein und auch etwas Trubel vertragen können ;-)
  • wir haben 2 Katzen - meine Katzen haben nie schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht. Dies sollte auch so bleiben ;-)
  • Ihr Hund muss alle erforderlichen Impfungen haben und regelmässig entwurmt sein. Natürlich sollte er gesund sein und keine ansteckenden Krankheiten haben!
  • Bei unkastrierten Rüden muss die Symphatie entscheiden. (evtl. vor der Betreuung mal eine Gassirunde mit meinen) Meine drei Rüden sind ebenfalls nicht kastriert und da muss man einfach schauen, ob es funktioniert. Soll ja für Ihren und auch für meine Hunde kein tagelanger Streß sein!
  • Läufige Hündinnen kann ich leider nicht aufnehmen, da meine Rüden mit Sicherheit die Betreuung "zu ernst nehmen würden" ;-)
  • Ihr Hund muss unbedingt versichert sein! Es passiert leider immer wieder, dass der Pflegehund Teppiche verschmutzt, Spielsachen meines Sohnes zerbeisst, Möbel anknabbert.... (da kann man noch so gut aufpassen - ich denke das kennen Sie selbst?) Bei Schäden bitte ich um Erstattung!
  • Und zu guter Letzt, es darf / soll NICHT unterschätzt werden, welchen Stress Ihr Hund (trotz guter Pflege hier) hat, nicht einmal, weil Sie nicht da sind, sondern eher, weil Ihr Hund hier in ein feststehendes Rudel kommt. Für Ihren Hund bedeutet das ständig Input meines Rudels zu bekommen und ich höre immer wieder, dass sogar wirklich fitte Hunde sehr geschlaucht und müde heim kommen! Das soll sich nun nicht so anhören, als würden die Hunde hier nur rumalbern - NEIN, allein die gesitige Anstrengung, dass der fremde Hund hier "erst mal geistig nicht zur Ruhe kommt" strengt mehr an, als die körperliche Auslaustungen!   

Wir bieten dafür: 

  • hundegerechtes Leben mit Artgenossen
  • täglich mehrmalige Spaziergänge
  • "Familien"anschluss - Ihr Hund wird nicht weggesperrt, sondern lebt bei uns "mitten drin"
  • auf Wunsch Fütterung (wir selbst barfen), ansonsten kann gern eigenes Futter mitgebracht werden
  • Medikamentenvergabe - falls nötig
  • auf Wunsch kleine Trainingseinheiten pro Tag (je nach Wunsch)

 

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nicht unzählige Tiere aufnehmen (können).
Gerade zur Urlaubszeit gibt es viele Anfragen. Wir möchten, dass Ihr Hund die nötige Aufmerksamkeit bekommt und keine Massenhaltung, in der ihr Hund trauert oder gar "unter geht". Aus diesem Grund bitten wir um rechtzeitige Anfrage. Sollten Sie spontan oder kurzfristig einen Platz zur Betreuung suchen, können Sie gerne anrufen, allerdings kann ich nichts versprechen ;-) Ich BETONE, dass wir Ihren Hund nur auf bestimmten und vorherig abgesprochenen Zeitraum betreuen. Die Kosten dafür müssen im VORAUS entrichtet werden (einfach um "sicher" zu gehen, dass der Hund auch wieder geholt wird). Außerdem nehmen wir nur Tiere auf, wenn wir einen gültigen Impfpass bekommen und eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises!

 

Preise siehe Preisliste!

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!