Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige1234567Nächste »
(93 Einträge total)

#48   Christian27.06.2011 - 09:58
Liebe Christine,
ich möchte heute mal Dein "Lucca-Forum" benutzen, um nur Gutes über meinen Hund zu schreiben!!!!!
Es ist schon ein schönes Gefühl, wenn beim Agility der Hund freudig auf mich zurennt, die Augen strahlen, die Ohren ausgeklappt, Mäuschen fliegt geradezu nur so über die Hürden, die Konzentration ist voll bei mir ...! Danke Trellis, Du bist echt superklassetoll!!! Es macht nichts, wenn Du verwirrt aus dem Tunnel kommst und Dich umschaust um mich erstmal zu suchen! Auch wenn das Publikum darüber lacht, mach Dir nix draus. Unser Leben läuft wohl über die Gemonsiche Treppe (für alle Nichtwissenden: Ort im alten Rom zur öffentlichen Zurschaustellung und Entehrung). (Ich muss inzwischen auch alle ernst gemeinten Bemerkungen voher ankündigen und die Menschheit macht sich trotzdem drüber lustig. Optimisten kann man wohl nicht ernst nehmen!) Sie finden Dich aber alle süß; Du bist einfach voll dabei und man sieht Dir den Spaß an! Du bist mein großer Halt --> Susanne outet sich öffentlich als Herausforderung und Lucca ist halt Lucca - was soll man da noch machen?!?
Heute vor zwölf Jahren haben wir den Abgabevertrag unterschrieben und Dich endgültig adoptiert. Ich möchte keine Sekunde dieser Zeit missen (ach, wären doch nur alle Hunde so wie Du). Leider ist der Platz in diesem Gästebuch begrenzt, sonst würde ich seitenweise so weiterschreiben. Ich liebe Dich und freue mich auf meine Mittagspause - da darf ich Dich endlich wieder sehen!!!
LG Christian

#47   Christian21.06.2011 - 10:35
Hehe, hab doch noch was:

Liebe Christine,
ich hab echt nix dagegen, wenn der Film vom Agi-Seminar auf Deiner Seite eingestellt wird; vielleicht kann ja jemand auch die nächsten Male filmen - so als vorher-nachher! Die Fortschritte von Lucca sind ja nur Dir zu verdanken - also die perfekte Werbung!!!
Sollten diese Filme allerdings auf anderen Seiten erscheinen - 60 % der eventuellen Einnahmen gehen an mich - ihr habt ja alle keine Vorstellung davon, was ich an Zeit, Geld und Arbeit investiert habe, damit dieser Hund so verrückt wird!

Liebe Grüße
bis Freitag oder Samstag oder irgendwann
Christian

#46   Christian21.06.2011 - 10:29
Hallo zum III.
Ihr seht, wir machen Fortschritte. Schön, dass mein Mäusezähnchen sich wenigsten auf´m Platz an so manche eingeübte Situation erinnert! Schließlich schaffen wir von den teilweise seit über einem Jahr täglich geübten Kommandos noch kein einziges zuverlässig, egal ob Unterordnung, Agi, BH oder Circus - da entsteht schon ein gewisser Stolz!
Und wer jetzt noch behauptet, ich würde Lucca schlechter reden als sie ist, der darf sie gerne eine Woche zu sich nehmen. Ansonsten ist dieser Satz aus Eurem Sprachgebrauch zu streichen!!!!!
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Liebe Grüße
Christian, (der immer noch unter den posttraumatischen Belastungsstörungen leidet,) Trellis ..... und Lucca, der Weltmeisterin aller Klassen - die Klassen müssten allerdings noch erfunden werden!

bin jetzt fertig - für dieses Mal!!!!!
und denkt daran - abwertende Bemerkungen würden nur mein sensibles Ego weiterhin verletzen (ja auch in mir steck ein kleiner Schnauzer )

#45   Christian21.06.2011 - 10:24
Hallo nochmal!
Es gibt auch mal wieder andere Neuigkeiten: Seit einer Woche bekommt Lucca ihr Futter nur noch draußen - und auch nur, wenn sie schön ihre Aufgaben erfüllt. Bald wird sie wohl wieder so abgemagert sein, dass sie sich durch jede Zaunmasche quetschen kann.
Ihre Nackenmuskeln sind inzwischen extrem gut trainiert - sie muss ja immer links, rechts und unten an der Futterhand vorbeischauen. Der Tipp mit der Leberwurst war aber der volle Erfolg, echt ein klasse Einfall. Wer kommt eigentlich auf solche tollen Ideen? Einmal drangeschleckt - das wars! Nach einer halben Stunden bröckelten 95 % der inzwischen fettfrei eingetrockneten Masse lustlos von meinen Fingern. Der Rest klebte an meinem Jackenärmel, wovon sich blutvergiftungsartig dunkle Kreise nach oben bewegten (das geht doch nie wieder raus!). Gut, Trellis hat die letzten Geschmacksstoffe vom Boden aufgelesen und meine Handinnenfläche ist seitdem geschmeidig wie nie zuvor. Mein Parfum nennt sich jetzt Eau de Sau, riecht wie die Arbeitskleidung von 10 ausgewachsenen Fleischereifachverkäuferinnen und hält sich äußerst hartnäckig. Außerdem ziehe ich seitdem wie ein Komet einen Schweif bestehend aus allen freilaufenden Hunden der Umgebung hinter mir her! Mir würde ja ein bestimmter angeleinter Hund genügen! Mich wunderts ja, dass die mir entgegenkommenden Vegetarier nicht schon weit vor mir die Straßenseite wechseln.

- es folgt Teil III -

#44   Christian21.06.2011 - 10:22
Hallo an alle!
Ich rede meinen Hund schlechter als er ist! Dank an die Agi-Truppe - diese seelischen Wunden werden wohl nie verheilen. Kennt sich jemand mit Psychotaumatologie aus - egal ob imaginatives oder narratives Verfahren - ich bin zu allem bereit!

Definition Trauma nach Fischer und Riedesser, Lehrbuch der Psychotraumatologie: "ein vitales Diskrepanzerlebnis zwischen bedrohlichen Situationsfaktoren und den individuellen Bewältigungsmöglichkeiten, das mit Gefühlen von Hilflosigkeit und schutzloser Preisgabe einhergeht und so eine dauerhafte Erschütterung von Selbst- und Weltverständnis bewirkt.“

LG Christian
(p.s. ich muss meine Mitteilung auf mehrere Einträge verteilen - der Text ist sonst zu lang! Da es aber alles wichtig ist - für alle!!! - muss das wohl so sein!!!)

#43   BiancaE-Mail16.06.2011 - 18:17
Hallöchen!!! Freuen uns schon wieder riesig ein paar Stunden mit euch unser Wochenende verbringen zu dürfen Selina freut sich auch schon total mit Lola ein paar Hindernisse beim Agility springen zu dürfen Denn sie kann´s ja besser wie ich Dafür stell ich mich dann wieder weng tollpatschig bei der BH Vorbereitung an Bis dann!! LG Bianca
Kommentar:
Ihr seit doch wirklich klasse! Und für das, dass Selina erst 2 x gelaufen ist, macht sie das richtig gut Naturtalent!!!

#42   Christoph & Kerstin mit Lennox und Hale08.06.2011 - 22:28
Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”. Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie vermissen: Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht: die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!!! Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein.

Liebe Christine!
Voller Bedauern haben wir gerade Christians Eintrag und Deine Meldung gelesen!
Wie immer fehlen einem die richtigen Worte, umd den Verlust mitzutragen! Wir umarmen Dich von hier aus!
Schlaf gut lieber Joey!
Kommentar:
Danke! Weiß nicht, was ich anderes schreiben soll

#41   Christian08.06.2011 - 14:16
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)

Gute Nacht lieber Joey!
Liebe Christine, ich wünsche Dir viel, viel Kraft!
Liebe Grüße
Christian
Kommentar:
Danke......

#40   Christian03.06.2011 - 10:48
ZAMBRECH!?!?!?!?!?
Aa rechd, dann schreim mer hald auf fränkisch!
Wenn du des mid dem Ädschilidi gsochd häddst, dann wär hald a blöder Kommendar nei dei Richdung kumma; da kenni fei nix! So bisd hald amoll davo verschond bliem!
Also dann, bis heud ohmd. Wann ich kumm waas i noni, kummd hold drauf oh, wie lang der Kinnergeburdsdoch vo meim klaan Boodla dauerd. Uma sechsa wirds nix wern, es werd hald a wengala späder!
Also adela, mer sichd si!
Chrisdian, Drellis und Lugga (die klaa Dreggslusch )

P.S. Wir könne ja gerne bei einem leckeren Kaltgetränk über einen eventuellen gemeinsamen Susanne-Besuchs-Ausflug quatschen - für mich als 40+-Greis wird es wohl genügen, wenn ich mir das Bier in den Katheter gieße!

#39   Christian02.06.2011 - 09:10
Danke Margit, Du hast mir die Augten geöffnet! So einen rücksichtsvollen Hund wünscht sich wohl jeder! Du weisst ja wovon Du spricht - die Sensibilität des Schnauzers hat Dich sicher auch schon vor manch fataler Situation bewahrt!
Und bevor mir komplett die Puste ausgeht, gönnt mir Lucca zwischen den Läufen die totale physiche und psychische Entspannung indem sie sich komplett zurückzieht und mich in Ruhe lässt!
Ich sehe schon Neidsymbole in Euren Augen blitzen, wenn wir das nächste Mal in Erscheinung treten. Um den vollen Genuß zu erreichen, werde ich am Freitag erst später die Bildfläche betreten (nicht daß ich der erste bin und Euch alle einzeln trösten muß )
Ich werde mich jetzt erst mal meinem Liebst-Lüccchen widmen. Und aus lauter Dankbarkeit werde ich beim nächsten Agility meine Körperlichkeit einsetzen und rollen - so kann Mäuschen doch ein bis zwei Gänge hochschalten! Also haltet auch dann alle wieder Eure Kameras bereit - YouTube und die Welt wird´s Euch danken!
Ganz liebe Grüße
Christian, Trellis und Luccatier

P.S. @Margit: Schade, daß wir so weit auseinander wohnen - sonst könnten wir uns regelmäßig zum Gassi treffen und Du könntest mir Lucca´s Charakter genauer erläutern - Freu mich auf Freitag!
Kommentar:
ZAMBRECH!!!!!

#38   Margit und Kimba01.06.2011 - 12:59
Na, da scheinen wir mal wieder richtig 'was verpasst zu haben! Am Freitag beim Training wollen wir aber bitte Details erfahren und nicht bloß so nebulöse Andeutungen. Lucca ist halt ein Charaktertier und lässt sich nicht verbiegen. Sie macht Speed, wenn sie es für nötig hält. Wahrscheinlich war ihr klar, dass Herrchen sportlich nicht hätte mithalten können, wenn sie den Parcours
in ihrem Tempo absolviert hätte. Und Christian frustrieren- nein, das will sie auf keinen Fall!

Wir freuen uns auf Freitag!

Margit und Kimba
Kommentar:
Margit? Danke! Wenn ICH das wieder gesagt haette?!

#37   Christian31.05.2011 - 19:52
Ja, wir sinds mal wieder! Ich habe gehört, daß das Interesse an Lucca´s Tagebuch riesig ist und alle wissen wollen wie es weitergeht! Glaubt mir - ihr wollt es nicht wissen! Zumindest nicht alle Details. Wenn doch, die werden dann wohl mal in einem gesondertem Werk veröffentlicht. Zunächst sind erst mal drei Bände geplant - Erscheinungstage werden hier veröffentlicht!
Jetzt aber erst nochmal ein Rückblick. Seit Ostern gibt es nicht viel zu berichten - Lucca war ein Super-Hund. Ich wurde sogar von anderen Hundehaltern für so einen super-hörenden und gehorchenden Hund beneidet.
Und dann kam das Agility-Seminar. Vielen Dank an Larissa, Isabell und Christine für die schönen Tage. Das war dann wohl das beste Wochenende seit bestimmt fünf Tagen! Und wir haben wieder mal neue Sportarten entdeckt: Wie langsam kann ein Hund durch verschiedene Parcours laufen und trotzdem noch Stunden Zeit haben für Extra-Streifzüge. Ich hatte während der Läufe ja genug Zeit, mich auf die Hindernisse zu konzentrieren - Verlaufen daher fast unmöglich. Man braucht also keine einfache Rasse um Hundesport zu betreiben! Und bevor jetzt noch irgendwelche Bemerkungen kommen: Lucca war immer da, wenn sie dran war!
Jetzt nehmen wir uns ganz fest vor, die Schnelligkeit der Streunerns mit der Genauigkeit der Läufe zu vereinen - und wir werden Weltmeister!!! (BH vorausgesetzt - das ist wohl eine andere Baustelle )
Und das haben wir dann alles Christine zu verdanken. Sie ist einfach die beste Hundetrainerin in der Umgebung. Sollte also jemand eine Hundeschule suchen - nur zu: Erfolg und Spaß sind garantiert (an alle die mich kennen und daher falsch einschätzen: Die Aussage ist ernst gemeint!!!!!)
Also Christine - solltest zu wieder aus Deiner Schockstarre erwachen: uns haste weiter an der Backe
Bis demnächst
Christian mit Trellis und Lucca
Kommentar:
Du solltest echt ein Buch schreiben! Koestlich!!!! Ihr kommt ja morgen nicht? Wollen wir was wegen Susanne Besuch ausmachen? Ich ruf Dich mal an!

#36   Lola & BiancaE-Mail23.05.2011 - 12:23
habt ihr am Samstag schön trainiert? Hoffe ich hab nicht allzuviel verpasst! Freu mich schon riesig auf unser Agility-Wochenende! wird bestimmt ganz lustig 03.06. BH Training geht für uns klar! Grüße von den Knetzgern
Kommentar:
Klar haben wir schön trainiert Bei Radler und Schattenplatz Und wir haben soooo viel Neues gemacht.... ich schätz es schaut ganz schlecht für Euch aus
Gschmarri wir haben nur alles noch mal wiederholt und gefestigt. Ich freu mich sooooo sehr auf das Seminar! Hoffentlich haben wir Glück mit Wetter!

#35   CarolinHomepage12.05.2011 - 20:41
Wir senden dir liebe Grüße
Sicher komme ich mit meinen Zwergen mal vorbei. Ein bisschen Erziehung kann nicht schaden
Kommentar:
Wir würden uns echt freuen!

#34   BiancaE-Mail26.04.2011 - 20:36
nach diesem super schönen sonnigen Osterwochenende sind wir heute patsch nass beim Üben für die BH geworden Wir freuen uns aber schon wieder riesig auf Samstag!!! Bianca & Lola
Kommentar:
Und ich freu mich auch auf Euch! Macht so viel Spaß mit Deinem verrückten Beagle

« Vorherige1234567Nächste »
(93 Einträge total)


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!